Jugendlich, mild, Saibling

Ein Genuss. Ein Saibling von jugendlicher Größe, gereift mit Enzymen, Salz, Zucker und Öl von Rebenholzrauch. In Anlehnung des holländischen Matjes, wurde die Reifung nicht ganz traditionell praktiziert, jedoch ist dieses Ergebnis mehr als fein.

Die gereiften Jungsaiblingsfilets wurden mit Limettensaft und -rinde, Traubenkernöl und geräuchertem Tellicherry Pfeffer mariniert und auf einem mit Bergbauernbutter bestrichenem Röstbrot serviert. Lecker!!!


#forellenhof Rottstock

70 Ansichten

© 2019 Jan-Göran Barth - the private homepage

  • w-facebook
  • Twitter Clean